Entlassmanagement

der

Short Care Klinik GmbH

Greifswald

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

um Ihnen eine bestmögliche Versorgung in unserer Einrichtung und individuelle Anschlussversorgung durch Ihren Haus- oder Facharzt zu sichern, unterstützen wir Sie bzw. Ihre Angehörigen im Rahmen unseres neuen Entlassmanagements schon während des Krankenhausaufenthaltes.

 

Bereits zu Beginn Ihres Aufenthaltes informieren unsere Kollegen in der Patientenaufnahme Sie über unser Entlassmanagement. Im weiteren Verlauf Ihres Aufenthaltes ermitteln unsere Ärzte und Pflegekräfte ob ein weiterer Behandlungsbedarf oder ein erhöhter Unterstützungsbedarf nach Ihrer Entlassung erforderlich sei. So können in Absprache mit Ihnen die notwendigen Antragstellungen, Verordnungen und Terminierungen, beispielsweise für Rehabilitation, häusliche Pflege, Pflegedienste, Hilfsmittel, Kurzzeitpflege oder stationäre Heimversorgung durchgeführt werden.

 

Am Tag Ihrer Entlassung erhalten Sie einen Arztbrief für Ihren Haus- oder Facharzt, der alle wichtigen Informationen für eine lückenlose Weiterbehandlung enthält. Sofern notwendig kontaktieren wir Ihre weiterbehandelnden Ärzte vor Ihrer Entlassung telefonisch, um eine nahtlose Versorgung sicherzustellen.

 

Außerdem können Krankenhäuser, um die Übergangsphase von der stationären in die ambulante Versorgung zu überbrücken ihren Patienten/innen in sehr begrenztem Umfang bei der Entlassung Verordnungen ausstellen und die Arbeitsunfähigkeit bescheinigen. Die Verordnung darf für einem Zeitraum von bis zu sieben Tagen erfolgen, gleiches gilt auch für Leistungen wie häusliche Krankenpflege und Heilmittel.

 

Bei Fragen zu unserem neuen Entlassmanagement stehen Ihnen gern jederzeit die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Klinik zur Verfügung.

 

Um das Entlassmanagement für Sie durchführen zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung. Wir haben daher für Sie die wichtigsten Informationen über das Entlassmanagement nach §39 Abs. 1a SGB V zusammengefasst.

 

Für unsere Patienten zum Download:

Patienteninformation

zum Entlassmanagement

(PDF 506 KB)

Entlassmanagement

(PDF 499 KB)

 

 

 

Short Care Klinik GmbH

Geschäftsführer

Herr Dipl.–Jur. Klaus Schilling

Pappelallee 1

17489 Greifswald

 

Telefon: 03834-872210

FAX: 03834-872216

E-Mail: short-care-klinik@t-online.de

Internet: www.short-care-klinik.de

 

IMPRESSUM / DATENSCHUTZ